Sommerzeit heißt Urlaubszeit. Und damit auch Zeit für ein gutes Buch. Wie wäre es mit Bienenlektüre? Aber das ist gar nicht so einfach: Die Zahl der Bücher über Bienen ist kaum noch zu überschauen.

Buchtipps
10 Bienen-Bücher, die sich wirklich lohnen. Bildrechte: WDR 2019

#bienenlive hat sich eine Menge Bücher angesehen und folgende 10 Favoriten  ausgewählt. Es ist alles dabei: das faszinierende Sachbuch, das einfühlsame Kinderbuch, das honigsüße Kochbuch, die bizarre Graphic Novel, der bestechende Roman …

  • Streit, Jakob und Knobel, Verena (2017): Kleine Biene Sonnenstrahl: Ein Bienenmärchen. Stuttgart, Deutschland: Verlag Freies Geistesleben & Urachhaus. 13,90 Euro.
  • Tautz, Jürgen und Steen, Diedrich (2017): Die Honigfabrik: Die Wunderwelt der Bienen – eine Betriebsbesichtigung. Gütersloh, Deutschland: Gütersloher Verlagshaus. 20,00 Euro.
  • Lunde, Maja (2017): Die Geschichte der Bienen. München, Deutschland: Btb Verlag. 20,00 Euro.
  • Seeley, Thomas D. (2015): Bienendemokratie: Wie Bienen kollektiv enscheiden und was wir davon lernen können. Frankfurt am Main, Deutschland: S. Fischer Verlag. 14,00 Euro.
  • Gerstmeier, David; Miltenberger, Tobias und Götte, Hannah (2018) : Ein Jahr mit den Bienen: Wie sie leben, was sie tun und warum die Königin die Mutter aller Bienen ist. Stuttgart, Deutschland: Franckh-Kosmos. 14,99 Euro.
  • Menzel, Randolf und Eckoldt, Matthias (2016 ): Die Intelligenz der Bienen: Wie sie denken, planen, fühlen und was wir daraus lernen können. München, Deutschland: Albrecht Knaus Verlag. 24,99 Euro.
  • Frisch, Karl (2019): Aus dem Leben der Bienen. Wien, Österreich: Czernin Verlag. 24,00 Euro.
  • Derndorfer, Eva und Fischer, Elisabeth (2017): Honig. Das Kochbuch. Wien, Österreich: Christian Brandstätter Verlag. 34,90 Euro.
  • Le Conte, Yves (2018): Bienen: Sie kennenlernen und dadurch besser schützen (Die Comic-Bibliothek des Wissens). Berlin, Deutschland: Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH. 12,00 Euro.
  • Goulson, Dave (2017): Die seltensten Bienen der Welt. Ein Reisebericht. München, Deutschland: Carl Hanser Verlag. 22,00 Euro.