Hier findest Du nach und nach immer mehr Blütenpflanzen, die Bienen besonders gerne mögen. Du kannst erfahren, welche Eigenschaften sie haben, was sie für den Menschen bedeuten und welchen Honig die Bienen daraus herstellen

2. September 2019

Efeu: Letzte Tankstelle vor dem Winter

Im September blüht der Efeu auf – eine Chance für Bienen und andere Insekten, sich nochmal so richtig sattzufressen. Dabei ist Efeu mit Pollen eher geizig.

Lesen
Giulbweiderich
28. August 2019

Gilbweiderich: Bienenglück ohne Nektar

Manche Pflanzen bieten den Bestäubern statt Nektar Öle an. Damit wissen nicht alle Wildbienen etwas anzufangen.

Lesen
22. August 2019

Taubnessel: Wertvolle Bienenweide mit Hindernis

Taubnesseln sind eine echte Bereicherung für jeden Bienenhonig: Sie liefern reichlich tiefroten Pollen und viel Nektar. Doch so mancher Blütenkelch stellt Honigbienen vor eine große Herausforderung.

Lesen
Pollenwolke um Schwarzfichte
1. August 2019

Nadelbäume: Das Geheimnis des Waldhonigs

An Tannen oder Fichten gibt es für Honigbienen wenig zu holen. Eigentlich. Denn diese Bäume haben keine Blüten. Trotzdem sind sie bei Bienen begehrt.

Lesen
Bildrechte: WDR 2019
29. Juli 2019

Brombeere: Heiß begehrte Sträucher

Brombeeren sind in zahlreichen Frühjahrs- und Sommerhonigen enthalten. Ihr Nektar enthält besonders viel Zucker und ist bei Bienen sehr beliebt.

Lesen
Linde
8. Juli 2019

Linde: Einmal alles, bitte!

Vor allem in Städten summen im Sommer oft ganze Baumwipfel: Es sind die Bienen, die sich an den Blüten der Linden laben – und daraus einen besonderen Honig zaubern

Lesen
Mohn
27. Juni 2019

Mohn: Kraftnahrung für Bienen

Sommerzeit ist Mohnzeit – für Bienen beginnt dann ein großes Festessen. Denn Mohn produziert große Mengen an Pollen.

Lesen
29. Mai 2019

Erdbeeren: Vorsicht, Schimmelalarm!

Honigbienen finden Erdbeerblüten nicht besonders attraktiv. Trotzdem leisten die Insekten für Obstbauern einen wichtigen Dienst – als natürliches Pflanzenschutzmittel.

Lesen
Raps
7. Mai 2019

Raps: Das gelbe Festessen

Wenn der Raps goldgelb blüht, beginnt für die Bienen das große Schlemmen. Sie finden so viel Nektar auf engem Raum wie selten.

Lesen
Blühender Apfel
3. Mai 2019

Äpfel: Reichlich Arbeit für die Bienen

Die weißen, je nach Sorte auch rötlich-weißen Blüten der Apfelbäume sind für Menschen und Bienen etwas sehr Besonderes.

Lesen