Hier kannst Du ganz besondere Menschen kennenlernen: Menschen, die sich wie Du für die Natur beigestern, in Bienen verknallt sind oder für den Schutz von Tieren und Pflanzen einsetzen. In kurzen Interviews erzählen sie, was sie antreibt.

Die Wissenschaftlerin Mariana Allasino
21. Juni 2019

„Das Nest sollte ein Alarm sein“

Die Bienenforscherin Mariana Allasino hat in Argentinien eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht: Ein Bienennest komplett aus Plastikmüll!

Lesen
Cornelis Hemmer sitzt zwischen Bienenbeuten
17. Juni 2019

„Schockstarre nützt nichts“

Der Geograph Cornelis Hemmer gründete die Initiative „Deutschland summt!“, die bundesweit Dutzende Projekte für Hummeln und Bienen vereint.

Lesen
Tierethiker Herwig Grimm
17. Mai 2019

„Verbraucher sehnen sich nach Idylle“

Der Philosoph Prof. Dr. Herwig Grimm erforscht, welche Grundlagen das moralische Miteinander von Tier und Mensch prägen.

Lesen
Die Autorin Meike Winnemuth
10. Mai 2019

„Über mir ein Gesummsel“

Die Autorin Meike Winnemuth lebte für ein ganzes Jahr in einer Gartenlaube und erschuf eine grüne Heimat – für sich und für Bienen.

Lesen