Unsere Bienenecke

Das macht unsere Schule bienenfreundlich

Seit zwei Jahren befindet sich die Schulimkerei an der Marienschule Euskirchen im Aufbau. Im Zuge dessen wurden mittlerweile sechs Bienenvölker im Schulgarten angesiedelt. Eine eigene „Bienenecke“ befindet sich etwas abgegrenzt zum restlichen Garten. Dieser Bereich wird durch einen Erlebnispfad begehbar, welcher an Bienen-Informationstafeln entlangführt. Zu Beginn des Weges befindet sich ein Schaukasten. Dort können auch ängstliche Schülerinnen und Schüler die staatenbildenden Insekten näher beobachten. Über den Schulgarten verteilt befinden sich Wildblumenbeete und eine Nisthilfe für Wildbienen.

Am Tag der offenen Tür und bei anderen Schulfesten verkaufen die Kinder der Schulgarten- und Bienen-AG der MSEU selbst geschleuderten Honig, Bienenwachskerzen und Bienenwachstücher aus eigener Herstellung, um den Unterhalt für die Bienenvölker und den Schulgarten finanzieren zu können. Auch in den digitalen Medien ist der Schulgarten der Marienschule vertreten, zum Beispiel auf Instagram.

Bilder und Videos

Bienenvölker im Schulgarten

Oberstufenschüler und Jungimker am eigenen Volk im Schulgarten.

Unsere Bienenecke

Hier geht es in die neu angelegte Bienenecke im Schulgarten. Links sieht man den Schaukasten, im Hintergrund die Beuten der Bienenvölker.

Verkaufsstand

Am Stand der Schulgarten- und Bienen-AG wurden am Tag der offenen Tür selbst geschleuderter Honig, Bienenwachskerzen und Bienenwachstücher verkauft.