Honigwaben

Das macht unsere Schule bienenfreundlich

Seit zwei Jahren gibt es an unserer Schule eine Bienen-AG. Mittlerweile haben wir drei Bienenvölker und sind durch Verluste, Nachzucht und das Einfangen eines Bienenschwarms um einige Erfahrungen reicher geworden. Durch die praktische Arbeit am Bienenstock sind unsere Schülerinnen und Schüler zu fleißigen Jungimkern herangewachsen. Diese Erfahrungen versuchen wir Bienen-AGler mit anderen (Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte) zu teilen. So haben wir die Bienen bereits im letzten Jahr bei unserer Projektwoche zum Thema gemacht und Theorie und Praxis zur Honigbiene vermittelt. Bei Bedarf konnten wir auch Schulklassen unser erworbenes Wissen am Bienenstock weitergegeben. Wir arbeiten uns langsam vorwärts mit immer neuen Projekten, wie zum Beispiel dem Anlegen einer Bienenweide im Schulgarten oder dem Bau eines Bienenschaukastens, der zum Schuljahresende fertiggestellt sein soll, um den Besuchern unseres Schulfestes die Bienen in ihrer Behausung auch ohne Schutzkleidung zeigen zu können.

Umweiseln – eine neue Königin zieht ein. Eine aufregende Aktion für die Bienen-AG!

Bilder und Videos

Völkerkontrolle

Die Bienenvölker müssen regelmäßig kontrolliert werden, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist.

Honigwaben

So sehen die Waben von Nahem aus.

Schwarmfang

Manchmal muss ein Schwarm eingefangen werden.