Lehrpfad in Garten

Das macht unsere Schule bienenfreundlich

Auf unserem Schulgelände ist 2018 ein insektenfreundlich bepflanzter Lernort Natur mit Teich, verschiedenen Wildbienen-Nisthilfen und einem Wildbienen-Lehrpfad entstanden.

Die ursprünglich am Geschwister-Scholl-Gymnasium gegründete Bienen-AG „Scholli-Bees“ hat sich längst zu einem Gemeinschaftsprojekt beider Staberger Gymnasien entwickelt und zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern bei einem Jubiläumsprojekt der Stadt Lüdenscheid unseren Lernort Natur ehrenamtlich angelegt.

Neben ihrer Schulimkerei haben die Scholli-Bees kreative Wildbienen-Nisthilfen und sogar einen Schaukasten für Wildbienen gebaut.

Rund um den Teich stehen selbst entworfene wetterfeste Schilder, auf denen man umfangreiche Infos mit weiterführenden Links zum Leben im Teich und zu Wildbienen und Hummeln finden kann.

Es gibt zudem Führungen für kleine und große Besucherinnen und Besucher zur Bestäubungsleistung der Insekten und zum Erhalt der Artenvielfalt. Unser Lernort Natur bietet spannende Themen für alle Jahrgangsstufen.

Bilder und Videos

Kind mit Infotafel

Auf dem Wildbienen-Lehrpfad erfährt man alles über friedliche Brummer und überlebenswichtige Bestäuber.

Lehrpfad in Garten

Lernort Natur mit Teich und Wildbienen-Lehrpfad.

Kinder in Imkerkleidung

Becherlupe und Bechermikroskop dienen zur genauen Beobachtung von Insekten und Blüten.

Schaukasten

Der Wildbienenschaukasten.

Kinder in Werkstatt

Ein Blick in die Werkstatt für Wildbienennisthilfen.

Infokorb über Insekten

Ein Infokorb zur Bestäubungsleistung der Insekten.

Nisthilfen

Viele Nistmöglichkeiten für Wildbienen.

Kinder mit Brettern

Sogar eine Wildbienenfamilie wird bald aufgestellt.