Mit dem Projekt #bienenlive wollen wir einen ganz neuen Blick auf Bienen werfen. Dafür haben wir ein Team mit unterschiedlichen Superkräften zusammengestellt. Während unser Insektenexperte jede Wildbiene im Vorbeiflug identifiziert, hat unsere Illustratorin sie schon gezeichnet, unser Sensorenspezialist sie vermessen, unser Kamerateam sie gefilmt und das Textteam ihr Summen in menschliche Sprache gefasst.

Sensor & Reporter GbR

Die Sensor & Reporter GbR mit Sitz in Lüneburg wurde von den Wissenschaftsjournalisten Bertram Weiß und Dr. Jakob Vicari gegründet. Sie entwickeln und produzieren Formate im neuen Feld des sensorgestützten Storytellings. Dabei geht es immer um das Problem, mit Hilfe von Live-Daten relevante und zugleich unterhaltsame Geschichten zu erzählen und die neue Technologie zu nutzen, um besseren Journalismus zu machen.

Ali Akinci

Ali Akinci

Ali hatte die Idee für dieses Projekt. Als WDR 2 Redakteur ist er verantwortlich für crossmediale Projekte und betreut u.a. die WDR 2 Sendung Jörg Thadeusz. Er hat selber fünf Jahre leidenschaftlich geimkert und liebt Honig.

Alina Andraczek

Alina Andrazcek

Alina arbeitet als freie Journalistin in Dortmund. Sie hatte panische Angst vor Bienen – bis sie als Reporterin  die Begegnung mit einem Bienenvolk erfolgreich überlebt hat. Jetzt ist sie Bienen-Fan – solange ein Kameraobjektiv zwischen ihr und den Tieren ist.

Isabelle Buckow

Isabelle Buckow

Isabelle hatte noch nie einen Bienenstich. Sie weiß aber jetzt, welches Hausmittel helfen würde: eine halbierte Zwiebel. Sie arbeitet als freie Reporterin. Sie organisierte den Deutschen Reporterpreis, den Reporter-Workshop, die Reporterfabrik und jetzt 150.000 Reporterbienen.

Joachim Budde

Joachim Budde

Joachim stellt als freier Wissenschaftsreporter Insekten nach. Er hat schon einen Imkerkurs besucht, Asiatische Tigermücken am Oberrhein gejagt, Bettwanzen in einem  Berliner Plattenbau gesucht und Fliegen im Garten des Londoner Naturkundemuseums beobachtet. Er arbeitet fürs Radio und für #bienenlive.

Stefanie Fischer

Stefanie Fischer

Stefanie fängt schon seit sie klein ist jedes Insekt, das sich in die Wohnung verirrt hat und lässt es draußen wieder frei. Im WDR-Büro wird diese Fähigkeit selten gebraucht, deshalb hat sie Zeit, als Redakteurin Wissensthemen zu betreuen, die vor allem für Schulen interessant sein könnten.

Thomas Hallet

Thomas Hallet

Thomas bietet Bienen auch in diesem Sommer etwas Nahrung auf seinem Balkon: mit Clematis der Sorte „President“, Lavendel, Margeriten und Hortensien. Beim WDR ist er Redakteur und Projektleiter für #bienenlive. Und beim Bäcker fragt er natürlich gerne nach: Bienenstich.

Anna Heidelberg-Stein

Anna Heidelberg-Stein

Anna versucht mit Wildblumen im eigenen Garten Bienen anzulocken. Leider blüht dort nie was. Sie schreibt  für die ZEIT Hamburg. Für #bienenlive interviewt sie Experten aus ganz Deutschland; nebenbei hofft sie auf den entscheidenden Tipp für ihre Honigwiese.

Jannis Konrad

Jannis Konrad

Jannis schwingt für #bienenlive den Lötkolben. In seiner täglichen Arbeit erforscht er, wie Technik uns das Leben leichter machen kann, ohne uns dabei zu überwachen. Wenn wir  endlich Notebooks haben, mit denen wir auch im Freien programmieren können, würde er gerne  auf einer blühenden Wiese sitzen können und Grüntee mit Honig trinken.

Till Prochaska

Till Prochaska

Till bekam als Kind im Familienurlaub einen ziemlich schmerzhaften Stich von einer Biene ab und hält sich seitdem von Bienen lieber fern. Mittlerweile arbeitet er als selbstständiger Frontend-Entwickler in Potsdam. Für #bienenlive  hat er das Sensor-Redaktionssystem mitentwickelt.

Marc Saha

Marc Saha

Marc freut sich jeden Tag aufs Neue über die Live-Bilder aus dem Bienenstockinnenleben. Denn er mag Honig, am liebsten direkt vom Imker. Hauptsächlich plant und sendet der WDR 2-Redakteur Sendungen und entwickelt neue Formate wie die „WDR 2 Beobachter“.

Robert Schäfer

Robert Schäfer

Robert ist Entwickler aus Potsdam. Er hilft Neueinsteigern, programmieren zu lernen, und Journalisten beim Entwickeln von Prototypen für innovative Storytelling-Formate wie #bienenlive. Begeistert beobachtet er Wildbienen im Garten seiner Eltern.

Ole Schleef

Ole Schleef

Ole begann in der Grundschule in Schulbüchern und auf Tischen zu zeichnen. Heutzutage arbeitet er lieber am eigenen Computer für Magazine, Zeitungen, Agenturen und Verlage. Zwischen ihm und den Bienenvölkern besteht ein fragiler Nichtangriffspakt, der bislang von beiden Seiten eingehalten worden ist.

Anika Schnücke

Anika Schnücke

Anika begibt sich bei #bienenlive auf gefährliches Terrain: Sie hat eine Bienengift-Allergie. Den Bienen nähert sie sich daher aus Sicherheitsgründen lieber über Social Media. Wenn sie Facebook, Instagram und Co. nicht mit Bee-Content versorgt, studiert sie  Digitale Kommunikation an der HAW Hamburg.

Grit Schuster

Grit Schuster

Grit freut sich in den Sommermonaten über Bienenbesuch auf ihrem Balkon. Drinnen entwickelt sie Konzepte und Charaktere für Computerspiele oder arbeitet an Videoinhalten für Bühnenstücke. Für #bienenlive hat sie ziemlich viele Bienen gezeichnet und die drei Königinnen gestaltet. Honig mag sie auf dem Brot, aber noch lieber im Tee.

tvision

tvision - Team

Das tvision-Team hat seinen Stock in Köln-Mülheim und summt als (Bee-) Content Firma fleißig bei #bienenlive mit. Sie sind für die Filme auf der Website verantwortlich und verfolgen dafür sogar Bienenköniginnen mit Makroobjektiven. Sie selbst arbeiten natürlich auch wie die fleißigen Bienen, um das Projekt tatkräftig zu unterstützen.

JakoB Vicari

Dr. Jakob Vicari

Jakob ist Erfinder und Wissenschaftsredakteur. Er glaubt, dass Bienen die besseren Reporterinnen sind. Wenn er nicht Bienen eine Stimme verleiht, macht er Journalismus im Internet der Dinge. Als Mitgründer der Sensor & Reporter GbR ist er verantwortlich für die Sensortechnik, die er an den Bienen auf seiner Veranda testet. No bees were harmed.

Sandra Wahle

Sandra Wahle

Sandra hat als Kind vom Land schon einige schmerzhafte Erfahrungen mit Bienen gemacht. Ihre Lieblingsbiene heißt allerdings nicht Maja, sondern Emma und ist das Maskottchen von Borussia Dortmund. Sandra arbeitet als freie Journalistin in Düsseldorf. Für #bienenlive fängt sie mit ihrem Smartphone Bilder und Videos ein.

Axel Weber

Axel bringt auch die winzigste Bienen ganz groß raus. Er hat ein Faible für das Kleine in der Natur. Als Kind bekam er ein Mikroskop geschenkt und sein erstes Foto-Objektiv war ein Makro-Objektiv. Einblicke in die wundervolle Makro- und Mikrowelt, die sonst dem menschlichen Auge verborgen bleiben, haben ihn von da ab interessiert. Und packen ihn auch bei #bienenlive.

Michael Weidler

Michael trinkt seinen Kaffee morgens gesüßt mit einem Löffel Honig auf der Terrasse und beobachtet dabei die Bienen des benachbarten Imkers. Er kümmert sich um die Kameras, die Liveübertragungtechnik aus den Bienenstöcken und steht als TV-A-Team in MacGyver Manier parat falls die Technik hakt.

Bertram Weiß

Bertram Weiß

Bertram jagte als Kind allem hinterher, was krabbelte, studierte später Biologie und Journalistik und wurde Journalist, Spezialgebiet: Natur, Wissenschaft und journalistische Formatentwicklung. Er ist Mitgründer der Sensor & Reporter GbR und kauft Honig am liebsten bei Imkern aus seiner Heimat, dem Drachenfelser Ländchen bei Bonn.